Sascha-Oertlin.com
workablogic
Abonniere meinen Feed
Schnapp mein Feed!
Bleibe immer auf dem neuesten Stand und abonniere den kostenlosen Feed.
Folge mir!
Immer informiert bleiben! Werde mein Follower!
Google Group beitreten
Friend Connect
Trete der ständig wachsenden Community bei.
Facebook Fan werden
Werde Fan!
Werde mein Fan bei Facebook



Teilzahlung von Kreditkartenschulden

Revolving Kreditkarten sind auf dem Vormarsch. Was das ist und wie sie dem Verbraucher nutzen und Schaden!


Was Kreditkarten erst zu dem macht was sie eigentlich sind, sind die sogenannten Revolving Kreditkarten, die sich bei Verbrauchern immer größerer Beliebtheit erfreuen. So wird, ganz im Stile Amerikas das Leben auf Kredit erst möglich. Wie aber diese Kreditkarten funktionieren stellt sich immer wieder in den Fragen der Verbraucher. Leider wissen diese häufig nicht worauf sie sich genau einlassen. So kreuzen viele Verbraucher die Möglichkeit das Saldo der Kreditkarte in Raten zu tilgen. Das große Geld verdienen die Anbieter solcher Kreditkarten mit den Zinsen für die Teilzahlung.

Debitkarten, die viele Verbraucher bereits kennen, funktioniert wie eine EC Karte. man kann über den Monat damit einkaufen oder Geld abheben und am Monatsende erhält man eine Rechnung. Der Rechnungsbetrag wird bis zu einer bestimmten Frist komplett vom Girokonto abgebucht. Der Verbraucher muss allerdings keine Zinsen zahlen und nur dafür Sorge tragen, dass sein Konto zum Zeitpunkt der Buchung entsprechend gedeckt ist.

Ganz anders läuft es bei den Kreditkarten mit Teilzahlung. Hier fordert die Bank in der Regel eine bestimmte Mindesttilgung. Die liegt bei 30 oder 50 Euro und/oder bei einem Mindestprozentsatz vom Kreditkartenumsatz. Wer mit seiner Kreditkarte einen monatlichen Umsatz von 800 Euro tätigt, muss von diesem Saldo gerade einmal 50 Euro tilgen. 750 Euro bleiben offen und müssen als Kredit verzinst werden. Viele Kreditkartenanbieter verlangen dafür Zinsen, die schon nahe an Zinswucher grenzen, nicht selten bis zu 20 Prozent. In vielen Fällen erhöht sich der Saldo im Folgemonat um den Zinsbetrag, der dann höher als die Tilgung ist, sodass es bei weiterem Einsatz der Kreditkarte kaum noch gelingen kann, den Schuldsaldo auszugleichen. In diese Situation hineingeraten, dazu noch den Dispositionskredit vom Girokonto ausgelastet und dann noch ein oder zwei Ratenkredite und die Überschuldung ist vorprogrammiert. Deshalb wird vor solchen Kreditkarten von Verbraucherschützern und Schuldnerberatern gewarnt. Erfahrungsgemäß geben Verbraucher, die mit Kreditkarten bezahlen mehr Geld aus und sind auch leichtsinniger beim Einkaufen als Kunden, die mit Bargeld bezahlen.

Wer als Kreditkarteninhaber seine Kreditkartenschulden ausgleichen will, aber nicht kann, sollte versuchen, einen zinsgünstigen Ratenkredit aufzunehmen und die Kreditkartenschulden komplett zu tilgen. Am besten ist es, danach den Kreditkartenvertrag zu kündigen und auf eine so genannte Prepaid Kreditkarte auszuweichen, die nur auf Guthabenbasis eingesetzt werden kann.


Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Infos zur Freischaltung von Kommentaren

Ich habe ein paar Regeln für die Kommentarfunktion aufgestellt. Kommentare mit folgenden Merkmalen werden nicht freigeschaltet oder vor der Freigabe entsprechend editiert:

  • Als Name wurde ein Keyword eingegeben
  • In URL oder Kommentar wurde ein Referrallink eingebaut
  • Der Kommentar dient nur als Werbung
  • Der Kommentar ist vulgär oder beleidigt andere Kommentatoren
  • Der Kommentar dient offensichtlich nur dem Zweck einen Backlink zu erlangen
  • Links zu Porno- Rechtsradikalen oder Gewaltverherrlichenden Seiten werden gelöscht - Ich bin der Admin! Ich habe diese Macht!
  • Die Bereitstellung von Werbekommentaren geschieht ausschließlich auf Basis der AGB, die in den Links zu finden ist.
  • Mit der Veröffentlichung von Werbung via Kommentar, erklären Sie sich durch das Absenden des Kommentars mit den Bedingungen für die Platzierung einer Werbeanzeige und den AGB von Sascha-Oertlin.com einverstanden.

Ich hoffe ihr habt Verständniss für diese Regeln. Sascha-Oertlin.com ist kein Platz um Werbung und verbalen Durchfall abzuladen.

 
Blogstats
433 Beiträge bisher
0 Kommentare bisher
21629 Besucher dieses Jahr
6683 Besucher diesen Monat
198 Besucher heute
Statistik Tool installiert am 01.09.09
Alle Artikel anschauen
Partner & Sponsoren
Sascha-Oertlin.com
ADCELL


Blog Marketing
teliad - Der Marktplatz für Textlinks


Sascha-Oertlin.com
Sascha-Oertlin.com



Schau mal hier…
Letze Kommentare
    Archiv
    Buttons
    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de www.beliebtestewebseite.de Blog Top Liste  by TopBlogs.de BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop Blogs.Add to Technorati Favorites
    Bloggeramt.de Web Directories List Bloggers & Blogging Blogs - BlogCatalog Blog Directory Counter Geld verdienen Bookmark & Share Icerocket http://www.wikio.de