Sascha-Oertlin.com
workablogic
Abonniere meinen Feed
Schnapp mein Feed!
Bleibe immer auf dem neuesten Stand und abonniere den kostenlosen Feed.
Folge mir!
Immer informiert bleiben! Werde mein Follower!
Google Group beitreten
Friend Connect
Trete der ständig wachsenden Community bei.
Facebook Fan werden
Werde Fan!
Werde mein Fan bei Facebook



Google antwortet: Benachrichtigung bei Abstrafungen!

Des öfteren überlegt man sich, ob man eventuell von Google abgestraft wird. Auch mir stellt sich diese Frage ab und an, da ich trotz einiger Backlinks und meiner Meinung nach gutem Content noch immer einen PR von 0 habe.

Google hat viele Filter die für Abstrafungen sorgen können. Das ist nichts neues und sollte jedem bekannt sein. Was mir allerdings neu war, ist, dass Google offensichtlich vor der Abmahnung Warungen im Stile von “Hey, pass auf” verschickt und teilweise auch Gründe nennt warum das so ist, via Webmastertools. Google sagt selber folgendes dazu:

Sofern man also einige Punkte beachtet kann man durchaus schon mal von Google vorgewarnt werden, wenn eine Abstrafung erfolgt. Ich persönlich weiss noch immer nicht, warum mein PR nicht steigt. Die Vermutungen gingen schon mal dahin, dass es eventuell daran liegt, dass ich Backlinkseller als Partner habe. Folgende Gründe sprechen aber dagegen:

+ Ich habe Backlinkseller erst nach einem PR Update eingebaut

+ Die Links sind via Java gecloakt und können nicht gespidert werden, was mir Google sogar selber im Forum bestätigt hat!

Hier noch ein Zitat aus dem Google Webmaster Blog

Google hat jetzt endlich reagiert und Benachrichtigungen für den “Reconsideration Request” eingeführt. So erfährt man nun in den Webmaster Tools, wann die Seite überprüft wurde. An der Performanz in den SERPs erkennt man dann auch, ob die Seite wieder da ist, oder eben doch noch ein Problem besteht. Natürlich wäre es noch komfortabler, wenn Google gleich mitteilen würde, welches Problem mit der Webseite besteht, aber immerhin bekommt man jetzt überhaupt bescheid.

Anmerkung: Eigentlich wollte ich den Blog ja verlinken aber ich möchte Google nicht meinen Super PR vererben und auf Nofollow habe ich keine Lust :-)


Habt ihr schon mal eine Abstrafung bekommen? Oder eine Nachricht dazu?

Kommentieren

Infos zur Freischaltung von Kommentaren

Ich habe ein paar Regeln für die Kommentarfunktion aufgestellt. Kommentare mit folgenden Merkmalen werden nicht freigeschaltet oder vor der Freigabe entsprechend editiert:

  • Als Name wurde ein Keyword eingegeben
  • In URL oder Kommentar wurde ein Referrallink eingebaut
  • Der Kommentar dient nur als Werbung
  • Der Kommentar ist vulgär oder beleidigt andere Kommentatoren
  • Der Kommentar dient offensichtlich nur dem Zweck einen Backlink zu erlangen
  • Links zu Porno- Rechtsradikalen oder Gewaltverherrlichenden Seiten werden gelöscht - Ich bin der Admin! Ich habe diese Macht!
  • Die Bereitstellung von Werbekommentaren geschieht ausschließlich auf Basis der AGB, die in den Links zu finden ist.
  • Mit der Veröffentlichung von Werbung via Kommentar, erklären Sie sich durch das Absenden des Kommentars mit den Bedingungen für die Platzierung einer Werbeanzeige und den AGB von Sascha-Oertlin.com einverstanden.

Ich hoffe ihr habt Verständniss für diese Regeln. Sascha-Oertlin.com ist kein Platz um Werbung und verbalen Durchfall abzuladen.

 
Blogstats
432 Beiträge bisher
0 Kommentare bisher
12610 Besucher dieses Jahr
12610 Besucher diesen Monat
200 Besucher heute
Statistik Tool installiert am 01.09.09
Alle Artikel anschauen
Partner & Sponsoren
Sascha-Oertlin.com
ADCELL


Blog Marketing
teliad - Der Marktplatz für Textlinks


Sascha-Oertlin.com
Sascha-Oertlin.com



Letze Kommentare
    Archiv
    Buttons
    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de www.beliebtestewebseite.de Blog Top Liste  by TopBlogs.de BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop Blogs.Add to Technorati Favorites
    Bloggeramt.de Web Directories List Bloggers & Blogging Blogs - BlogCatalog Blog Directory Counter Geld verdienen Bookmark & Share Icerocket http://www.wikio.de