Sascha-Oertlin.com
Abonniere meinen Feed
Schnapp mein Feed!
Bleibe immer auf dem neuesten Stand und abonniere den kostenlosen Feed.
Folge mir!
Immer informiert bleiben! Werde mein Follower!
Google Group beitreten
Friend Connect
Trete der ständig wachsenden Community bei.
Facebook Fan werden
Werde Fan!
Werde mein Fan bei Facebook



Traffic Serie Teil 6 – Das wahre “DU”

Hier erscheint nun der sechste Teil der Traffic Reihe. Ich wünsche viel Spass beim Lesen und würde mich auch über Kommentare sehr freuen.

Teil 6

Wenn man diese Seite liest, bekommt man einen untrennbaren Eindruck von meinen Gedanken und meiner Person. Je mehr mich die Leute kennenlernen, desto mehr können sie sich in meine Gedanken versetzen, und irgendwann werden sie meinen Stil zu schreiben, meine Gedanken dahinter und alles was dort sonst noch zu finden oder zu interpretieren ist, auch an anderen Stellen im Internet erkennen, nämlich genau da, wo ich einen Kommentar hinterlasse.

Jetzt habe ich auf dieser Seite noch nicht furchtbar viele persönliche Geschichten von mir erzählt, aber ich veröffentliche meine Erfahrungen in Echtzeit, so wie sie heute und gestern und morgen passieren, passiert sind oder noch geschehen werden. Sicherlich werde ich auch die ein oder andere schlechte Erfahrung darunter widerfinden, aber das sorgt dafür, dass ich nicht zu den Leuten gehöre, die den Lesern immer noch das Blaue vom Himmel herunterlügen und so die ganze Sparte in der ich mich bewege in schlechten Ruf bringen.

Genauso wie es wichtig ist, sich selber in natura darzustellen, ist es wichtig die eigene und die Privatsphäre der anderen zu respektieren und gegebenfalls auch zu schützen. Die Leser dürfen alles über Dich erfahren, sofern Du das möchtest. Aber erwarte nie, dass es Dir die anderen gleichtun werden. Jeder entscheidet für sich selber, inwieweit er andere in das eigene Privatleben eintauchen lassen möchte.

In Punkto schlechte Erfahrungen ein Wort noch: Wenn man diese aufschreiben und der Welt zugänglich machen möchte, dann ist das eine gute Sache, denn jeder andere kann vor dem gleichen Problem stehen und kann anhand Deiner Erfahrungen vielleicht richtiger oder besser als Du selber reagieren. So wandelt sich Deine negative Erfahrung doch noch in etwas positives um, denn Du hast jemandem geholfen nicht den gleichen Fehler zu machen. Und auch hier ist ein besonders schönes Gefühl wenn Du Deine negativen positiv von einem User ausgelegt in dessen Feedback zurückbekommst. So können auch Deine eigenen negativen Erfahrungen durchaus etwas positives für Dich bringen.

Mir ist aufgefallen, das die Menschen dazu neigen schlechte Erfahrungen von anderen dazu nutzen um sich selber besser zu fühlen, wohingegen die postiven meistens ignoriert oder als Schund abgetan werden. Bitte immer daran denken, dass ich vom Thema Geld verdienen spreche. Positive Erfahrungen findet man zu tausenden in unendlichen Lobhudeleien auf das ein oder andere Produkt. Man selber wertet diese schon als mögliche Werbung für dieses Produkt ab. Bei schlechten Erfahrungen hingegen wird diskutiert, warum es so gekommen ist. Hat derjenige sich falsch verhalten, ist er einfach zu dumm, usw. Negative Erfahrungen haben einen weitaus größeren Lerneffekt und werden auch schneller verbreitet als positive.

Ich denke, den Lesern einen Einblick in das Privatleben zu erlauben, baut eine gewisse Beziehung zu ihnen auf. Die einen können sich mit Dir identifizieren, die anderne finden es blödsinnig, aber Kern der Sache ist: Es wird diskutiert. Und es ist zum Beispiel wesentlich leichter mit Freunden als mit Fremden zu plaudern. Und sobald Du sympathisch wirkst, gewinnst Du Freunde.

Die Zusammenfassung:

  • Welche Gedanken übermittelst Du?

  • Dein Privatleben – Wie tief sind die Einblicke, die Du gewährst?

  • Schlechte Erfahrungen ins Positive gewandelt

  • Wirke Sympathisch – Gewinne Freunde

Persönliche Erfahrungen, ob gut ob schlecht, bergen immer einen gewissen erfahrungsschatz, von dem andere profitieren können, der aber auch diskussionen anregen kann. Menschen die Fehler machen und zugeben, wirken stärker, gewinnen schneller Freunde und wirken einfach echter als diejenigen, die negative Sachen unter den Teppich kehren.

Gruß

Sascha

Kommentieren

Benachrichtigungsfunktion aktivieren ohne einen Kommentar zu hinterlassen

Infos zur Freischaltung von Kommentaren

Ich habe ein paar Regeln für die Kommentarfunktion aufgestellt. Kommentare mit folgenden Merkmalen werden nicht freigeschaltet oder vor der Freigabe entsprechend editiert:

  • Als Name wurde ein Keyword eingegeben
  • In URL oder Kommentar wurde ein Referrallink eingebaut
  • Der Kommentar dient nur als Werbung
  • Der Kommentar ist vulgär oder beleidigt andere Kommentatoren
  • Der Kommentar dient offensichtlich nur dem Zweck einen Backlink zu erlangen
  • Links zu Porno- Rechtsradikalen oder Gewaltverherrlichenden Seiten werden gelöscht - Ich bin der Admin! Ich habe diese Macht!

Ich hoffe ihr habt Verständniss für diese Regeln. Sascha-Oertlin.com ist kein Platz um Werbung und verbalen Durchfall abzuladen.

 
Blogstats
416 Beiträge bisher
919 Kommentare bisher
51004 Besucher dieses Jahr
27111 Besucher diesen Monat
879 Besucher heute
Statistik Tool installiert am 01.09.09
Alle Artikel anschauen
Partner & Sponsoren
Sascha-Oertlin.com
ADCELL


Blog Marketing
teliad - Der Marktplatz für Textlinks


Sascha-Oertlin.com
Sascha-Oertlin.com


Archiv
Buttons
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de www.beliebtestewebseite.de Blog Top Liste  by TopBlogs.de BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop Blogs.Add to Technorati Favorites
Bloggeramt.de Web Directories List Bloggers & Blogging Blogs - BlogCatalog Blog Directory Counter Geld verdienen Bookmark & Share Icerocket http://www.wikio.de