Sascha-Oertlin.com
Abonniere meinen Feed
Schnapp mein Feed!
Bleibe immer auf dem neuesten Stand und abonniere den kostenlosen Feed.
Folge mir!
Immer informiert bleiben! Werde mein Follower!
Google Group beitreten
Friend Connect
Trete der ständig wachsenden Community bei.
Facebook Fan werden
Werde Fan!
Werde mein Fan bei Facebook



Affiliate Kategorie Film – Der technische Aufbau

Für meine neue Kategorie hatte ich einige technische Anforderungen, weil ich diese Abteilung von meinem Blog ein wenig fernhalten wollte. Im Klartext heißt das folgendes: Mein Blog handelt vom Thema Geld verdienen. Und ich möchte natürlich gerne demonstrieren wie ich das angehe. Quasi eine Art Experiment. Da passt natürlich die Kategorie Filme mal so gar nicht rein, weil diese wie gesagt nur ein Experiment ist.

Technische Anforderungen

  • Die Artikel dieser Kategorie sollen im Feed nicht auftauchen
  • Der Artikel darf nicht auf der Startseite erscheinen
  • Eigenes Design
  • Monetizing

Lösungen

1. Ausschluss aus dem Feed
Um die Kategorie Film & Kino aus dem Feed auszuschliessen habe ich einen Codeschnipsel von Texto.de genutzt und ans Ende meiner functions.php gesetzt.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
// feed excluder  category
function myFeedExcluder($query) {
if ($query->is_feed) {
$query->set('cat','-1');
}
return $query;
}

add_filter('pre_get_posts','myFeedExcluder');

Damit sollten die Artikel nicht mehr im Feed auftauchen und das erste technische Problem wäre damit gelöst. Wichtig ist aber bei diesem Schnipsel das man die ID der Kategorie kennt.

2. Ausschluss des Artikels von der Startseite
Auch hier hat der neue Filmartikel nichts zu suchen. Also musste ich mir überlegen wie ich den Filmartikel von Startseite ausschliessen kann. Die Lösung ist auch hier recht einfach. Ich habe auch hier einfach eine weitere Funktion in die functions.php eingefügt, die den Ausschluss der Kategorie von der Startseite übernimmt.

1
2
3
4
5
6
7
function filter_posts() {
global $wp_query;
if(is_front_page()) {
$wp_query->set('category__not_in',array(4,5,234));
}
}
add_action('pre_get_posts','filter_posts');

3. Eigenes Design für die Kategorie
Auch wichtig für mich ist das eigene Design dieser Kategorie. Ich arbeite derzeit noch daran diesen Punkt umzusetzen. Ich gehe dabei nach meinem eigenen Tutorial vor, dass bisher immer sehr gut funktioniert hat.

4. Monetizing
Wie bereits angekündigt nutze ich die folgenden Partnerprogramme: Amazon, Adsense und eigentlich wollte ich noch Ebay einbinden, aber mit dem neuen eigenen Partnerprogramm von Ebay muss ich mich erst einmal auseinandersetzen. Dazu wird es in der nächsten Tagen auch einen Artikel geben. Deswegen habe ich mich nach Alternativen umgeschaut und verwende zukünftig noch drei weitere Partnerprogramme für die Filme.

  • Ein Partnerprogramm für Custom Poster – Hier kann der Besucher sich seine Poster drucken lassen
  • Ein Partnerprogramm für Shirts – Hier kann sich der User direkt T-Shirts drucken lassen
  • Usemaxx – Zum Kostenlosen Download des entsprechenden Films
  • Handy Tune – Hier kann der User eine ganze Menge zum Film auf sein Handy herunterladen

Weitere Schritte

Als nächstes werde ich dieser Kategorie eine eigene Domain verpassen und das Design so umgestalten, dass es zwar noch zum Blog gehört, aber auch als eigene Seite agieren kann. Dann der übliche Kram wie SEO, SEM usw. Ist das abgeschlossen werde ich versuchen innerhalb kürzester Zeit eine Vielzahl an DvD Reviews und Kino Previews zu erstellen, so dass ich auf ein umfangreiches Archiv zugreifen kann, dass schnellstmöglich von den Suchmaschinen gecrawlt werden sollte.

1 Kommentar zu „Affiliate Kategorie Film – Der technische Aufbau“

Kommentare



Pingbacks



Trackbacks

Kommentieren

Benachrichtigungsfunktion aktivieren ohne einen Kommentar zu hinterlassen

Infos zur Freischaltung von Kommentaren

Ich habe ein paar Regeln für die Kommentarfunktion aufgestellt. Kommentare mit folgenden Merkmalen werden nicht freigeschaltet oder vor der Freigabe entsprechend editiert:

  • Als Name wurde ein Keyword eingegeben
  • In URL oder Kommentar wurde ein Referrallink eingebaut
  • Der Kommentar dient nur als Werbung
  • Der Kommentar ist vulgär oder beleidigt andere Kommentatoren
  • Der Kommentar dient offensichtlich nur dem Zweck einen Backlink zu erlangen
  • Links zu Porno- Rechtsradikalen oder Gewaltverherrlichenden Seiten werden gelöscht - Ich bin der Admin! Ich habe diese Macht!

Ich hoffe ihr habt Verständniss für diese Regeln. Sascha-Oertlin.com ist kein Platz um Werbung und verbalen Durchfall abzuladen.

 
Blogstats
416 Beiträge bisher
919 Kommentare bisher
205 Besucher dieses Jahr
205 Besucher diesen Monat
205 Besucher heute
Statistik Tool installiert am 01.09.09
Alle Artikel anschauen
Partner & Sponsoren
Sascha-Oertlin.com
ADCELL


Blog Marketing
teliad - Der Marktplatz für Textlinks


Sascha-Oertlin.com
Sascha-Oertlin.com


Archiv
Buttons
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de www.beliebtestewebseite.de Blog Top Liste  by TopBlogs.de BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop Blogs.Add to Technorati Favorites
Bloggeramt.de Web Directories List Bloggers & Blogging Blogs - BlogCatalog Blog Directory Counter Geld verdienen Bookmark & Share Icerocket http://www.wikio.de