Sascha-Oertlin.com
workablogic
Abonniere meinen Feed
Schnapp mein Feed!
Bleibe immer auf dem neuesten Stand und abonniere den kostenlosen Feed.
Folge mir!
Immer informiert bleiben! Werde mein Follower!
Google Group beitreten
Friend Connect
Trete der ständig wachsenden Community bei.
Facebook Fan werden
Werde Fan!
Werde mein Fan bei Facebook



Bloggen für Profis – Voice to Speech

dragon

Neulich habe ich einen Blogpost gelesen in dem es darum ging, schneller und effektiver Bloggen zu können. Eine Option habe ich mir herausgepickt und die funktioniert so gut, dass ich sie euch nicht vorenthalten möchte.

Das Zeitaufwendigste beim Bloggen ist und bleibt das Verfassen des Textes. Ich denke wir gehen da alle konform. Um die Zeit nun aber effektiver nutzen zu können, sollte man sich eines Tools bedienen, das sich „Voice to Text“ nennt.

Was ist Voice to Text?

Jeder kennt die Diktiermaschinen, die zum Beispiel die Chefs großer Firmen nutzen um ihre Notizen verbal schnell ablegen zu können. Auch sieht man im Fernsehen bei Serien wie zum Beispiel CSI immer wieder den Einsatz solcher Diktiergeräte. Aus den Notizen kann der Autor dann einen Bericht verfassen.

„Voice to Text“ geht da einen Schritt weiter. Zwar wird noch immer diktiert, aber anstelle eines Tonbandes, dass das gesprochene Wort aufzeichnet und wiedergibt, wird hier mit einer Software interagiert, die das gesprochene Wort direkt in geschriebenen Text umwandelt. Und das in der gleichen Geschwindigkeit in der man spricht.

Aus purer Neugier, und weil ich einer der ersten sein wollte, die ein solches Programm dauerhaft nutzen, habe ich mich für eine Diktiersoftware von Nuance namens „Dragon Naturally Speaking“ entschieden. Jetzt kann ich meine Posts verfassen, indem ich sie meinem Computer einfach nur diktiere. Damit gewinne ich vielleicht einen Vorsprung gegenüber meiner Konkurrenz, denn ich kann jetzt in der gleichen Zeit wie vorher nicht nur längere und informationsreichere Texte erstellen, sondern teilweise werden das schon zwei oder drei Texte.


Auch für das Arbeiten an sich ist eine solche Software Gold wert. Bevor ich dieses Programm nutzte, saß ich oft stundenlang am PC und habe abends immer mal wieder Nackenschmerzen gehabt. Jetzt ist es so, dass ich umherwandern kann, wenn ich diktiere. Ich kann Kaffee kochen, zur Toilette gehen und mich während des Diktats frei bewegen. Mein Rücken dankt es mir. Und man geht viel entspannter schlafen. Mittlerweile habe ich das Programm so gut trainiert, dass ich sogar E-Mails, ICQ Nachrichten und Kommentare damit in Windeseile schreiben kann.

War es vor dem Einsatz dieser Software eher so, dass ich meine Texte nach stundenlanger Recherche und ewigem Tippen irgendwann nur noch fertig haben wollte, kann ich mich heute regelrecht austoben. Gedanken die mir während des Schreibens noch kommen, fließen direkt in den Text mit ein und ich habe nicht mehr das Problem, dass ich eventuell zu viele Gedanken teilweise nicht schreiben kann, weil ich sie währenddessen vergessen könnte. Das ist alles vorbei und ich kann jeden Gedanken in Worte und schlussendlich in Text wandeln, so dass sie meine Posts immer mehr und mehr bereichern.

Das tut das Programm für mich

+ Ich habe wesentlich mehr Zeit zur Verfügung, da ich jetzt eine Menge davon beim Erstellen des Textes schon sparen kann. Die kann ich nun für das Linkbuilding oder das Kommentieren nutzen.

+ Dazu kommt der mir wichtige Faktor der Gesundheit. Da ich jetzt immer wieder spazieren gehe und mich bewege, noch während ich einen Text diktiere fühle ich mich einfach besser und nicht mehr wie ein alter Kartoffelsack, der in sich gesackt auf einem Bürostuhl hockt und sich vom Monitor bräunen lässt.

+ Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass ich nun alle Gedanken in meine Texte einbringen kann und mich wesentlich besser entfalten kann. Ich kann kreativer Arbeiten.

+ Und ein weiterer toller Vorteil ist, dass es einfach toll aussieht. Kam früher jemand zu Besuch und sah mich tippen, hat der sich wohl gefragt wie lange das noch dauert. Heute mache ich den Kaffee für den Besuch und niemandem fällt es auf das ich arbeite. Und wenn doch, dann bestaunen alle meinen technischen Fähigkeiten. Ich würde ja nie sagen, dass es eigentlich total einfach ist. Aber das ist für euch sicher nicht wichtig, und dient mir nur dazu mich selber besser zu fühlen. Und nein, ich möchte keine Kommentare über mein angekratztes Ego lesen.

Was darf Zeit kosten?

Mit seinem Geld kann man sich alles kaufen, außer Zeit. Die verrinnt und wenn sie einmal weg ist, holt sie niemand mehr zurück. Die Zeit, die man sich mit dem Einsatz einer solchen Software einsparen kann ist bares Geld wert. Und ich finde den Preis den Nuance ansetzt dafür in keinem Fall zu hoch.

Wo bekomme ich dieses Programm?

Dafür gibt es zwei Optionen. Zum einen kann man sich das Programm direkt auf der Homepage des Herstellers bestellen, zum anderen kann man dieses Programm via EBay oder Amazon kaufen. Ich persönlich empfehle Amazon, da man das Produkt hier neu und relativ günstig einkaufen kann. Momentan befindet sich das Programm in der aktuellen Version 10 bei einer Preislage von 229€. Man bekommt allerdings zusätzlich zu der Software ein sehr hochwertiges Mikrofon mitgeliefert. Aber die wahren Schnäppchen liegen auf dem Gebrauchtmarkt. Bei Amazon ist der Preis mit 119€ für ein gebrauchtes Modell schon sehr niedrig. Wer also auf Verpackung keinen Wert legt und bereits ein Mikrofon hat, der kann hier getrost zugreifen.

Aber Beeilung ist angesagt, denn die gebrauchte Software ist immer sehr schnell vergriffen.


Was halten ihr davon? Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht ebenfalls “Sprache zu Text” zu verwenden? Schreibt mir!






Kommentieren

Infos zur Freischaltung von Kommentaren

Ich habe ein paar Regeln für die Kommentarfunktion aufgestellt. Kommentare mit folgenden Merkmalen werden nicht freigeschaltet oder vor der Freigabe entsprechend editiert:

  • Als Name wurde ein Keyword eingegeben
  • In URL oder Kommentar wurde ein Referrallink eingebaut
  • Der Kommentar dient nur als Werbung
  • Der Kommentar ist vulgär oder beleidigt andere Kommentatoren
  • Der Kommentar dient offensichtlich nur dem Zweck einen Backlink zu erlangen
  • Links zu Porno- Rechtsradikalen oder Gewaltverherrlichenden Seiten werden gelöscht - Ich bin der Admin! Ich habe diese Macht!
  • Die Bereitstellung von Werbekommentaren geschieht ausschließlich auf Basis der AGB, die in den Links zu finden ist.
  • Mit der Veröffentlichung von Werbung via Kommentar, erklären Sie sich durch das Absenden des Kommentars mit den Bedingungen für die Platzierung einer Werbeanzeige und den AGB von Sascha-Oertlin.com einverstanden.

Ich hoffe ihr habt Verständniss für diese Regeln. Sascha-Oertlin.com ist kein Platz um Werbung und verbalen Durchfall abzuladen.

 
Blogstats
433 Beiträge bisher
0 Kommentare bisher
19660 Besucher dieses Jahr
4714 Besucher diesen Monat
544 Besucher heute
Statistik Tool installiert am 01.09.09
Alle Artikel anschauen
Partner & Sponsoren
Sascha-Oertlin.com
ADCELL


Blog Marketing
teliad - Der Marktplatz für Textlinks


Sascha-Oertlin.com
Sascha-Oertlin.com



Letze Kommentare
    Archiv
    Buttons
    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de www.beliebtestewebseite.de Blog Top Liste  by TopBlogs.de BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop Blogs.Add to Technorati Favorites
    Bloggeramt.de Web Directories List Bloggers & Blogging Blogs - BlogCatalog Blog Directory Counter Geld verdienen Bookmark & Share Icerocket http://www.wikio.de