Besucher sind das A und O einer eigenen Homepage. Wer zwar gute Inhalte verfasst, aber keine Besucher hat, resigniert sehr schnell und hängt sein vielleicht gutes Projekt an den Nagel. Viele Webmaster haben sich bereits damit beschäftigt und ich habe vieles davon zusammengefasst, aber auch eigene Gedanken dokumentiert. Hier findest Du Tips & Tricks um den Traffic Deines Blogs zu erhöhen. Auch hier versuche ich ständig neue Erkenntnisse mit einzubauen. Anregungen nehme ich gerne per Email entgegen. Nutzt dazu einfach das Kontaktformular.




Traffic durch Inhalt

Viele Besucher kann man durch die Verbreitung von Inhalten, der bestimmte Kriterien erfüllt, erreichen. Je besser die Inhalte, desto eher spricht sich so etwas herum und desto schneller kommen auch die Stammleser.

+ Wertvolle Inhalte

+ Originale Inhalte

+ Zeitlose Inhalte

+ Erst der Mensch, dann die Maschine

+ Wozu brauchst Du Traffic?

+ Das wahre “DU”

+ Deine Meinung und die Konsequenzen

+ Echte Menschen für echte Menschen

+ Halte Dein Geld am richtigen Platz

+ Hilf anderen und der Rest kommt von selbst




Dein RSS Feed

Die Verbreitung deines RSS Feeds kann ebenfalls dafür sorgen, dass Du Deinen Traffic steigerst. Denn wo immer Du einen Artikel hinschickst, mindestens eine Person wird es sehen und vielleicht sogar Deinen Blog besuchen. Eine Liste von RSS Verzeichnissen findest Du in folgendem Artikel:

+ 60 RSS Verzeichnisse bei denen man gemeldet sein sollte